Wednesday, April 28, 2010

geboren im KZ / born in concentration camp

for my dear english language readers: pls follow this link and come back soon :-).

ein 45min dokumentarfilm von meiner cousine eva gruberova + martina gawatz über 7 ungarische jüdinnnen, die im außenlager (AL) kaufering des KZ dachau ihre kinder zur welt gebracht haben ...
ich war gestern bei der vorpremiere im kinosaal des KZ dachau und auch wenn das thema an sich so verdammt traurig ist und die meisten der ca. 250 gäste (inklusive einiger der 7 damals geborenen babies) tränen in den augen hatten, war durch die hauptmotive geburt+überleben doch irgendwie ein hauch von hoffnung zu spüren ...
NIE WIEDER KRIEG! nirgends, natürlich ... d.h. auch nicht im afghanistan, iran, irak, tschetschenien, israel/palästina, ... => kampf dagegen! näXte möglichkeit dürften m.m.n. jetzt am samstag die 1.mai demos bieten ... wer ist dabei?
sendezeit? HEUTE 23:30 im ersten dt. fernsehen (ARD im auftrag des WDR, glaube ich). ob sich eine sendung wie diese gegen die konkurrenz à la deutschland sucht den superstar, bauer sucht frau, big brother, wer wird millionär,  germany's next topmodel, ... behaupten kann?
ps: paar links? hier vielleicht ...
pps: vielleicht werde ich noch morgen/übermorgen paar fotos + videos + links hinzufügen, mal sehen ...


... ~ KZ dachau ~ ... => nie wieder krieg! nie wieder KZs! nirgends! => kampf dem krieg, überall, bringt die NATO jetzt zu fall! (und natürlich auch alle anderen aggressoren + kriegstreiber) 

addendum: sooo, nachm film gibts nun das buch, das am mittwoch, 14.12.2011 in dachau mit viel prominenz präsentiert wurde (~ eines der damals geborenen babies (marika novakova), weitere mithäftlinge, dachauer oberbürgermeister, die generalkonsulen von israel + slowakei, lokale presse, paar kirchliche funktionäre, die beste aller ehefrauen und paar andere damalige + jetzige zeitgenossen/innen)


die beiden autoren bei der lesung ....

.... und die vielen zuhörer

no war, never again ...
Post a Comment