Sunday, January 25, 2015

attac winterschule ~ alternativen zum kapitalismus

2-tages-workshop = attac winterschule im EineWeltHaus münchen über die alternativen zum kapitalismus

winterschule? es gab 3 gute vorträge, frage-antwort-runden, workshops zu einzelnen themen, kaffee + kekse, den attac-chor mit gelungenem auftritt, fotoaustellungen, gespräche mit freunden + mitaktivisten/innen, ...

aus den vorträgen + workshops:
  • dr. boniface mabanza ~ hilfe für afrika? aufhören mit der ausplünderung :-), occupy wall street, revolution, nicht afrika sagen was zu tun ist sondern tun was in usa/europa zur verbessrung möglich ist (welt ändern wo wir leben), paps franziskus: du solst nicht töten und dieses wirtschaftssystem tötet => folge sind flüchtlingsströme, TTIP + CETA + EPA, finanzmafia WB, IWF, ebola kommt eher aus einem u.s. labor und wurde als feldversuch in westafrika ausgerollt als dass ebolaepidemie wegen hygienemängeln entstehen würde, panafrikanist gaddaffi (afrika ohne ausländische besatzungsarmeen (franz.)), ANSA + ANA (alternativen zum neoliberalismus in afrika), veränderung von unten (protest wie z.b. in kongo gegen die verfassungswidrige machtverlängerung des bisherigen präsidenten kabila (weitere wahlperiode abgeschmettert), ....
  • prof. adelheid biesecker ~ warum der kapitalismus nicht nachhaltig sein kann (maßlosigkeit + sorglosigkeit zerstören mensch + natur), vorsorgendes wirtschaften, gutes leben, ... nachhaltigkeit (wenn WIR in 300 jahren noch leben würden, was würden wir heute (nicht) tun? atomabfall + klimawandel + usw), menschen sind von natur aus kooperativ (familie + sorge um babies usw) und nicht konkurrenzorientiert, BGE, ...
  • dr. harald bender ~ eigentum, unternehmensverfassung und finanzierungsformen in einer alternativen (solidarischen) ökonomie, 1% der bevölkerung hat ca 50% des weltvermögens (also so viel wie die restlichen 99%), BGE, nachhaltigkeitsbilanz, ...
stop TTIP

 
 
 
 
 
kriegstreiber gauck vor dem bayerischen hof (siko 2014)
 
 
 dr. harald bender
 
mehr fotos hier
.
Post a Comment