Saturday, July 27, 2013

günzburg ~ guenzburg

my last stop on saturday, the city of günzburg ...

  
 
 
which one + what was my my wish, my dears?

please find more pictures in my g+ album
eof

holzheimer baggerseen ~ quarry ponds

after visiting the cities of heidenheim + dillingen on a really hot summer day, my plan for the village of holzheim was bathing only :-)

 
 
 
AKW grundremmingen, a nuclear power plant? friends, let's stop nuclear nonsense
adios, my dear holzheim lakes ... quarry ponds (~baggersee)?

more pictures from the area are here

eof

dillingen

well, after joining the #StopWatchingUs event in heidenheim, i have moved to the nearby city of dillingen above the river danube (donau). hell, dillingen used to be a holy city few centuries ago :-)
city wall tower
castle

pharmacy
 
church
 
church
climbing up basilika's tower
 
 the golden hall in the old school for catholic theology
the heaven? nope, just the ceiling :o)
let's look back to #dillingen :o)

if you want to, you can view more pictures in my g+ album

eof

heidenheim

well, after i drove my wife to an esoteric / spiritual congress in günzburg and joined the #StopWatchingUs demo in heidenheim, i enjoyed the chance to walk through that small sleepy city (50,000 souls) below the hellenstein castle in baden-württemberg state of germany ...

 
 

as always, there are more pictures in my g+ album

eof

‪#‎StopWatchingUs‬

there are many many #‎StopWatchingUs demos organized by the pirates party or diverse groups of OccupyWallStreet or Anonymous or RealDemocracyNow or others in germany today: Aachen – Augsburg – Berlin – Bielefeld – Bochum – Celle – Dresden – Frankfurt – Freiburg – Göttingen – Halle – Hamburg – Hannover – Heidelberg – Heidenheim – Hof – Ingolstadt – Karlsruhe – Kassel – Köln - Konstanz – Leipzig – Lübeck – Magdeburg – Mannheim – Michelstadt – München – Münster – Nürnberg – Regensburg – Saarbrücken – Schwerin -Stralsund – Stuttgart – Traunstein – Trier – Tübingen – Ulm – Würzburg. => please join us    

friends, i'm going to join the demo in heidenheim, the closest place to the area i have to be on saturday driving my wife to her spiritual congress in günzburg.
 
 
 
there are not many people interested, are they? unfortunately, the most (western) people turned to sheople recently, thanks to politics + mainstream media
source: here
 
enjoy more heidenheim pictures here

and yes, this is the facebook event site for munich:

thanks, dear edward snowden for starting this wave of awakening  

#‎StopWatchingUs‬ #snowden #snowdenhero #prism #nsa

Sunday, July 21, 2013

herzogstand, heimgarten, walchensee, kochelsee, schlehdorf

what a nice day in the hills today :-)

we have visited herzogstand (moved up by cable car), hiked almost to heimgarten, then back to herzogstand (lunch) and down to lake walchensee, swimmed in the so cold lake kochelsee, visited the monastery in schlehdorf ... only the best of all wives + me :-)

kochelsee
 
herzogstand, 1731 m
close to the top of herzogstand, looking down 
 
walchensee
 
schlehdorf
all in one

more pictures :-)

~~~
bavaria is so beautiful: the hills from downside, the churches from outside, the inns from inside :-)
~~~
bayern ist so schön: die berge von unten, die kirche von außen, das wirtshaus von innen :-)

eof

Saturday, July 20, 2013

EDJM superplenum

source: here

kurzprotokoll zum superplenum vom 17.07.2013 im EWH (einewelthaus), münchen:

soooo, wir waren 14 leute, davon 11 übliche tatverdächtige (annette, andi sl, lion, noreen online per g+ hangout, andre, spoxx, pascal, andi so, alex, bernhard, jaro) + 3 neue (anna aus polen ~ sehr süß; dimitri gangster aus kasachstan ~ leicht besoffen und störend ~ fand uns sehr toll, brachte gefühlte 20 mal 'grillen' als vorschlag, eine echte herausforderung für versammlung + moderation; dennis aus ghana ~ nur ca 30 min, asylsuchend in münchen, noch ohne deutschkenntnisse)

a1) treffenhäufigkeit (demokratische mehrheitsentscheidung)
- nach wie vor 1mal wöchentlich im EWH

a2) radio lora am 29.07. über asyl + flüchtlinge (konsens)
- noreen verschickt per email erste fragenstellungen
- noreen, jaro + julia von xyz + evtl 1 gast/gästin von den non-citizens kommen mit ins studio ... und lion sorgt für musik?
- telefonfragen aus der zuhörerschaft sind erlaubt und gewünscht (konsens)

a3) finanzen (feststellung)
wenn bernhard + andreas ihr nürnberg-honorar von 100 € der EDJM zukommen lassen werden/würden (wie angedacht), so hätten wir 440 euro. daraus könnten wir die 400 euro schulden beim fredi tilgen (auf einmal oder erst einmal nur 350€ zwecks reserve?) und es wäre immer noch eine schwarze null übrig

a4) grundsatzpapier (konsens)
- nur aktualisierung des bestehenden ohne tiefgreifende änderungen (länder hinzufügen usw)
- link zum entspr titanpad von annette bereits per mailingliste verteilt
- andre würde bei gelegenheit den text ins englische übersetzen (noch keine terminzusage)

a5) weitere aktionen (konsens)
- angemeldete assambleas mit pavillon, megafon zu aktuellen + grundsätzlichen themen
- unangemeldete assambleas / flashmobs
- occupy volleystreet im e-garten (sichtbarere stelle als letztens)
- grillen ('dimitri')
- grundsätzlich wollen wir spaß und politische inhalte verbinden
- 2 konkrete aktionen:
03.08.2013 olivers gauditreff an der münchner freiheit 16:00 - 22:00 ~ wir sind mit unserem occupaint stand + flyern + EDJM-sparschwein dabei
12.-14.09.2013 streetlife festival (leopoldstr?) + hier sind wir mit einem stand + flyer + EDJM-sparschwein beim sozialforum dabei

a6) telefonliste / schnellkontaktliste (durchführung)
- zusätzlich zu bereits existierender emailliste + facebook-events haben wir uns 3-4 gruppen aufgeteilt und handy-nr getauscht, s.d. jeder schnell 4-5 EDJMler erreichen + informieren kann

a7) LEUTE für unsere ideen + unsere gruppe gewinnen (also bürger/innen, nicht-bürger/innen, in- u. ausländer/innen, einheimische + touristen, reisende + besucher/innen, münchner/innen + nichtmünchneri/innen, haus- u. wohnungbewohner/innen + couchsurfer/innnen und so weiter :o)
- thema u.a. beim pkt aktionen im bezug auf das erschreckende desinteresse der allgemeinheit / mittelschicht angesprochen, jedoch nicht weiter behandelt

a8) vernetzung ~ glocke, toberaum, attac, sozialforum, FB, EWH ... und ein münchner eventkalender, wo keiner reinschaut 
- thema nicht behandelt, jedoch im moment kein akuter handlungsbedarf, da vernetzung ohnehin stattfindet (sozialforum, gaudiblatt, glocke, toberaum, ...)

asonstiges) 
- neue flyer mit kurzer zsfassung (nur stichtpkte) unserer themen fürs verteilen bei aktionen ähnlichgesinnter mitstreiter (olivers gauditreffs, toberaum, streetlife etc ~ idee gut (konsens), detailplanung + ausarbeitung + druck / finanzierung erfolgt bei gelegenheit
- diverse kurzvorträge bei plenen (bei verfügbarkeit), mit anschließender diskussion
- habe ich noch was vergessen?

lg,
jaro

ps: ich bin näXte woche höchstwahrscheinlich bei einer anderen veranstaltung und danach 2-6 wochen im august in urlaub (falls es gehen sollte ;o). also dann auf wiedersehen etwas später, bis dahin per FB + mailingliste ...

pps: OccupyWallStreet + OccupyWarStreet + OccupyYourStreet + OccupyTogether = RealDemocracyNow 

eof

Sunday, July 14, 2013

lake seebensee, tyrol, austria

what a nice day in the austrian alps today ~ we have started from the ehrwalder alm, my favorite ski area i never been in summer before, then walked to the seeben alm (nice people, but very very very slow service), then to lake seebensee (so cold, oh my dear, minus 3 degrees celsius i think. i have been only up to my knees, but 4 guys out there jumped in completely) ... and yes, there still was some snow at the zugspitze and most of the hills around ...

  
  
  

more pictures? just visit my g+ album :-)